Siebträgermaschine Test 2020

Siebträgermaschine Test: 22 Siebträgermaschinen wurden von den Besten bis zu den Schlechtesten bewertet, basieren auf 17.313 Produktmeinungen, 25 Expertenbewertungen und 10 Testergebnissen für Siebträgermaschinen. Aktualisiert August 2020. Lesen Sie, wie unser Ranking funktioniert.

Marke

Eigenschaften

Leistung

Pumpendruck

Integriertes Mahlwerk

Bohnenbehälterkapazität

App Steuerung

Milchaufschäumer

Höhe

Breite

Tiefe

Gewicht

Bestenliste: Die besten Siebträgermaschinen

Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 904 Produktmeinungen
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 804 Produktmeinungen
Sage The Duo-Temp Pro SES810
Reoverview.at
90/100
Gut
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 801 Produktmeinungen
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 805 Produktmeinungen
Sage The Bambino Plus SES500
Reoverview.at
88/100
Gut
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 803 Produktmeinungen
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 350 Produktmeinungen
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 258 Produktmeinungen
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 8281 Produktmeinungen
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 245 Produktmeinungen
Sage The Oracle SES980
Reoverview.at
85/100
Gut
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 235 Produktmeinungen
WMF Lumero Espresso
Reoverview.at
84/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.2) 163 Produktmeinungen
DeLonghi EC 9335.M
Reoverview.at
84/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.2) 79 Produktmeinungen
DeLonghi ECP 31.21
Reoverview.at
82/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.0) 861 Produktmeinungen
Krups XP3440
Reoverview.at
82/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.1) 600 Produktmeinungen
Rommelsbacher EKS 2010
Reoverview.at
82/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.1) 73 Produktmeinungen
DeLonghi ECP 35.31
Reoverview.at
80/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(4.0) 450 Produktmeinungen
Severin KA 5994
Reoverview.at
78/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(3.9) 69 Produktmeinungen
Gastroback 42716
Reoverview.at
76/100
Befriedigend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(3.8) 59 Produktmeinungen
DeLonghi ECOV 311.BK
Reoverview.at
72/100
Ausreichend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(3.6) 1373 Produktmeinungen
Klarstein BellaVita
Reoverview.at
70/100
Ausreichend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(3.5) 47 Produktmeinungen
Graef ES 850
Reoverview.at
69/100
Ausreichend
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(3.7) 18 Produktmeinungen
Graef ES 702
Reoverview.at
59/100
Mangelhaft
Siebträgermaschine
★★★★★
★★★★★
(3.1) 35 Produktmeinungen
Filtern

Vergleich

Produktdaten

Sage The Barista Express SES875 Sage The Barista Pro SES878 Sage The Duo-Temp Pro SES810 Sage The Dual Boiler SES920
Name Sage The Barista Express SES875 Sage The Barista Pro SES878 Sage The Duo-Temp Pro SES810 Sage The Dual Boiler SES920
Noten 91/100 91/100 90/100 89/100
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
904 Produktmeinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
804 Produktmeinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
801 Produktmeinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
805 Produktmeinungen
Preis 549 € 650 € 326 € 1.098 €

Technische Daten

Typ Siebträgermaschine Siebträgermaschine Siebträgermaschine Siebträgermaschine
Leistung 1850 w 1650 w 1600 w 2200 w
Wassertankkapazität 2.0 l 2.0 l 1.8 l 2.5 l
Pumpendruck 15 bar 15 bar 15 bar 15 bar
Tassenhöhe maximal 12.0 cm 12.0 cm
Material Gehäuse Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl

Mahlwerk

Integriertes Mahlwerk
Bohnenbehälterkapazität 250 g 250 g 280 g
Material Mahlwerk Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Mahlgradeinstellung 18 18
Art von Mahlwerk Kegelmahlwerk Kegelmahlwerk

Milchaufschäumer

Milchaufschäumer
Milchbehälter
Milchtankkapazität 0.48 l 0.48 l 0.48 l 0.48 l

Kaffeezubereitung

Verwendbare Pads/Kapseln
Abnehmbarer Wassertank
Mengenregulierung Kaffeemenge
Brühtemperatur einstellbar

Funktionen

WiFi-Steuerung / App Steuerung
Entkalkungsprogramm
Reinigungsprogramm
Automatische Abschaltung
Display
Displaytechnologie LCD LCD
2-Tassen-Funktion
Gemahlenen Kaffee
Wasserfilter

Maße & Gewicht

Höhe 40.0 cm 40.6 cm 33.0 cm 36.0 cm
Breite 33.0 cm 41.0 cm 26.0 cm 37.0 cm
Tiefe 31.0 cm 35.4 cm 30.0 cm 36.0 cm
Gewicht 11.5 kg 9.08 kg 9.2 kg 15.46 kg

Beschreibung der besten Siebträgermaschinen

Die drei besten Siebträgermaschinen mit der höchsten Bewertung findest du bei uns. Wir haben insgesamt 22 Siebträgermaschinen miteinander verglichen. Unser Vergleich umfasst zudem 17.313 Benutzerbewertungen, 25 Expertenbewertungen und 10 Siebträgermaschinen-Tests. Unser Siebträgermaschinen Vergleichstest wurde im August 2020 aktualisiert.

1. Platz: Sage The Barista Express SES875 – Siebträgermaschine

Sage The Barista Express SES875 Die Sage The Barista Express SES875 ist die beste Siebträgermaschine in unserem Testvergleich mit einer Gesamtpunktzahl von stattlichen 91/100. Sie hat einen Pumpendruck von 15 bar und einen Stromverbrauch von 1850 watt. Der Preis für die Sage The Barista Express SES875 beträgt 549 € online. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 904
  • Expertenbewertungen: 3
  • Test­urteile: 1

2. Platz: Sage The Barista Pro SES878 – Siebträgermaschine

Sage The Barista Pro SES878 Die Sage The Barista Pro SES878 ist die zweitbeste Siebträgermaschine in unserem Vergleich. Die Punktezahl für die Sage The Barista Pro SES878 beträgt 91/100 und sie hat einen Online-Preis von 650 €. Die Siebträgermaschine hat einen Stromverbrauch von 1650 watt. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 804
  • Expertenbewertungen: 2
  • Test­urteile: 0

3. Platz: Sage The Duo-Temp Pro SES810 – Siebträgermaschine

Sage The Duo-Temp Pro SES810 Die Sage The Duo-Temp Pro SES810 hat den 3. Platz von 22 in unserem Vergleich mit einer Gesamtpunktzahl von 90/100 erreicht. Sie können die Maschine online für 326 € kaufen. Die Siebträgermaschine verbraucht 1600 watt und hat eine Wassertankkapazität von 1.8 litern. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 801
  • Expertenbewertungen: 2
  • Test­urteile: 0

Die Siebträgermaschinen mit den besten Eigenschaften

Dies sind die Siebträgermaschinen mit der besten Punktezahl und den besten Eigenschaften innerhalb eines bestimmten Kriteriums.

Die besten Siebträgermaschinen mit Mahlwerk

Dies sind die drei besten Siebträgermaschinen mit Mahlwerk in unserem Vergleich.
  1. Sage The Barista Express SES875 (Punktzahl: 91/100)
  2. Sage The Barista Pro SES878 (Punktzahl: 91/100)
  3. Sage The Barista Touch SES880 (Punktzahl: 87/100)

Die besten Siebträgermaschinen mit Milchaufschäumer

Dies sind die drei besten Siebträgermaschinen mit Milchaufschäumer.
  1. Sage The Barista Express SES875 (Punktzahl: 91/100)
  2. Sage The Barista Pro SES878 (Punktzahl: 91/100)
  3. Sage The Duo-Temp Pro SES810 (Punktzahl: 90/100)

Die besten kleinen Siebträgermaschinen

Dies sind die drei besten kleinen Siebträgermaschinen mit einem Gewicht unter 5 kg.
  1. DeLonghi EC 685 (Punktzahl: 86/100) – Gewicht: 4.2 kg
  2. WMF Lumero Espresso (Punktzahl: 84/100) – Gewicht: 4.06 kg
  3. DeLonghi ECP 31.21 (Punktzahl: 82/100) – Gewicht: 4.1 kg

Die leichtesten Siebträgermaschinen

Dies sind die drei leichtesten Siebträgermaschinen in unserem Vergleich.
  1. DeLonghi EC 685 (Punktzahl: 86/100) – Gewicht: 4.2 kg
  2. DeLonghi ECP 31.21 (Punktzahl: 82/100) – Gewicht: 4.1 kg
  3. Gastroback 42716 (Punktzahl: 76/100) – Gewicht: 3.66 kg

Die besten günstigen Siebträgermaschinen

Dies sind die drei besten günstigen Siebträgermaschinen mit einem Preis unter 161 €.
  1. DeLonghi EC 685 (Punktzahl: 86/100) – Preis: 149 €
  2. DeLonghi ECP 31.21 (Punktzahl: 82/100) – Preis: 98 €
  3. Krups XP3440 (Punktzahl: 82/100) – Preis: 131 €

Die günstigsten Siebträgermaschinen

Dies sind die drei günstigsten Siebträgermaschinen in unserem Vergleich.
  1. DeLonghi ECP 31.21 (Punktzahl: 82/100) – Preis: 98 €
  2. Severin KA 5994 (Punktzahl: 78/100) – Preis: 112 €
  3. Krups XP3440 (Punktzahl: 82/100) – Preis: 131 €

Siebträgermaschinen Daten aus unserem Test/Vergleich

Basierend auf 22 Siebträgermaschinen aus unserem Test/Vergleich.

Die besten Marken in unserem Siebträgermaschinen Vergleich

Es sind nur Marken mit 2 Produkten enthalten.
#1 Sage
88
#2 DeLonghi
82
#3 Graef
64

Wie viel bar Druck verbraucht eine Siebträgermaschine?

Die Grafik zeigt in unserem Vergleich, wie sich der Druck auf die Siebträgermaschinen verteilt.
Wie viel bar Druck verbraucht eine Siebträgermaschine?
August 2, 2020

Wie viele Siebträgermaschinen sind mit einer App-Funktion ausgestattet?

Die Tabelle zeigt, wie viele der Siebträgermaschinen mit WiFi / App-Funktion ausgestattet sind und welche mit dem Smartphone gesteuert werden können. Wie die Grafik zeigt gibt es 100 % der Siebträgermaschinen ohne App-Funktionalität.
Wie viele Siebträgermaschinen sind mit einer App-Funktion ausgestattet?
August 2, 2020

Wie viele Siebträgermaschinen sind mit einem Milchaufschäumer ausgestattet?

In der Tabelle sehen Sie, wie die Anzahl der Siebträgermaschinen die mit und ohne Milchschäumer ausgestattet sind. Wie Sie im Diagramm sehen können, sind 100 % der Siebträgermaschinen mit Milchschäumer versehen.
Wie viele Siebträgermaschinen sind mit einem Milchaufschäumer ausgestattet?
August 2, 2020

In welches Material sind Siebträgermaschinen eingebaut?

In der Tabelle sehen Sie die Verteilung des Materials, in der Siebträgermaschinen eingebaut sind. Wie Sie sehen, sind 77 % der dortigen Siebträgermaschinen aus Edelstahl.
In welches Material sind Siebträgermaschinen eingebaut?
August 2, 2020

Die Punkteverteilung unter den Siebträgermaschinen

Die Grafik zeigt, wie sich die Punktzahl für die Siebträgermaschinen in unserem Vergleich zusammensetzt. Sage The Barista Express SES875 ist die beste Siebträgermaschine mit einer Punktezahl von 91/100.
Die Punkteverteilung unter den Siebträgermaschinen
August 2, 2020

Wie viel Strom verbrauchen die Siebträgermaschinen?

Die Grafik zeigt die Verteilung des Stromverbrauchs. Die Siebträgermaschinen mit dem höchsten Stromverbrauch verbrauchen 2400 Watt und die mit dem niedrigsten Stromverbrauch 1050 Watt.
Wie viel Strom verbrauchen die Siebträgermaschinen?
August 2, 2020

Wie viele Siebträgermaschinen gibt es mit integrierter Mahlwerk?

Die Grafik zeigt, wie viele der Siebträgermaschinen in unserem Vergleich mit einem integrierten Mahlwerk vorhanden sind. Die Daten zeigen, dass 27 % der Siebträgermaschinen mit Mahlwerk ausgestattet sind. Die Sage The Barista Express SES875 ist die beste Siebträegermaschine mit Mahlwerk in unserem Test.
Wie viele Siebträgermaschinen gibt es mit integrierter Mahlwerk?
August 2, 2020

Wie viele Siebträgermaschinen verfügen über eine integrierte Anzeige?

In der Tabelle können Sie sehen, wie viele der Siebträgermaschinen mit einer eingebauten Anzeige ausgestattet sind.
Wie viele Siebträgermaschinen verfügen über eine integrierte Anzeige?
August 2, 2020

Wie viele Siebträgermaschinen enthalten einen Wasserfilter?

Die Tabelle zeigt, wie viele der Siebträgermaschinen einen Wasserfilter enthalten haben.
Wie viele Siebträgermaschinen enthalten einen Wasserfilter?
August 2, 2020

Wie viele Siebträgermaschinen sind mit Pads ausgestattet?

In der Tabelle sehen Sie, in wie vielen Siebträgermaschinen Sie Pads verwenden können.
Wie viele Siebträgermaschinen sind mit Pads ausgestattet?
August 2, 2020

Die Preisverteilung unter Siebträgermaschinen

Die Grafik zeigt, wie sich der Preis auf die Siebträgermaschinen verteilt. Hier können Sie sehen, dass die billigsten Siebträgermaschine einen Preis von 98 € und die teuersten einen Preis von 1940 € haben.
Die Preisverteilung unter Siebträgermaschinen
August 2, 2020

Die Quellen aus unserem Siebträgermaschine Test-Vergleich

Unser Siebträgermaschine Test-Vergleich basiert auf Experten- und Testbewertungen. Hier finden Sie eine Liste der Websites, die wir als Expertenbewertungen verwendet haben und die wir für Testbewertungen in unserem Siebträgermaschine Test-Vergleich verwendet haben.

Video-Vergleichsquellen:

Dies sind 4 der 12 Video-Vergleichsquellen in unserem Vergleich.

Quellen für Videobewertungen:

Dies sind 4 der 33 Videoquellen in unserem Vergleich.

Expertenbewertungen Quellen:

Test Bewertungen Quellen:

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Siebträgermaschine ist die beste?

Die beste Siebträgermaschine in unserem Vergleichstest ist die Sage The Barista Express SES875 mit einer Gesamtpunktezahl von 91/100.

Welche Siebträgermaschine mit Mahlwerk ist die beste?

Die beste Siebträgermaschine mit Mahlwerk ist die Sage The Barista Express SES875 mit einer Punktezahl von 91/100.

Siebträgermaschine Guide

Eine Siebträgermaschine wird oftmals in Verbindung gebracht mit einer Espressomaschine, da man mit dieser köstlichen Espresso zaubern kann. Italien ist bekannt für seinen leckeren Espresso, denn das Land zaubert den besten Espresso weltweit, doch sicherlich möchten Sie, um einen solchen zu genießen nicht immer in das Land mit den zahlreichen Kanälen reisen. Eine bessere Alternative ist ein einem solchen Fall, der Kauf einer Siebträgermaschine. Zahlreiche Verbraucher wissen jedoch gar nicht, was es mit einer solchen Maschine auf sich hat, was eine Siebträgermaschine so besonders macht und warum gerade ein solches Gerät am besten für die Zubereitung von Espresso geeignet ist. Wir möchten Sie aufklären, damit Sie in Zukunft einen leckeren Espresso auch bei sich zuhause genießen können.

Was ist ein Siebträger und wie verwendet man einen solchen eigentlich?

Ein Siebträger ist für die Zubereitung von köstlichen Kaffeespezialitäten perfekt geeignet. Eine Siebträgermaschine ist anders zu handhaben, wie man es von Filterkaffeemaschinen oder Kaffeevollautomaten her kennt. Wer einen Siebträger für die Zubereitung von Kaffee bevorzugt, der ist ohne Frage ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker, der das einzigartige Aroma zu schätzen weiß. Die Zubereitung eines Espressos mit einer Siebträgermasachine dauert in etwa genauso lange, als wenn man einen Kaffeevollautomaten verwendet. Das Ergebnis ist jedoch ein ganz Anderes, denn das Aroma geht hier nicht teilweise verloren, sondern man kann dieses in vollen Zügen genießen.

Siebträgermaschine, Ein- oder Zweikreissystem?

Sie haben bereits von Siebträgermaschinen gehört oder eine solche in einem Café Ihres Vertrauens erspähen können? Kein Wunder, denn solche Geräte sind gerade bei Gastronomen sehr beliebt. Es gibt jedoch einen, wenn auch nur kleinen Unterschied, innerhalb der Modelle. Man unterscheidet die Siebträgermaschinen zwischen Ein- und Zweikreissystem, doch wo liegt hier der Unterschied?

Einkreissystem

Die Einkreismaschine verfügt wie der Name schon vermuten lässt, lediglich über einen Wasserkreislauf. Bei einer solchen Siebträgermaschine wird nicht nur das Wasser durch einen Kreislauf gepumpt, sondern auch der Dampf und die Milchproduktion findet in diesem einen Kreislauf statt. Der Nachteil hierbei ist, dass man seinen Kaffee erst zubereiten muss und hat man dann das Verlangen nach Milchschaum kann man diesen im Nachhinein herstellen.

Zweikreissystem

Sicherlich können Sie es sich schon denken, denn eine Siebträgermaschine mit einem Zweikreissystem verfügt über zwei Kreisläufe. Der Vorteil bei einem Zweikreissystem ist der, dass man bereits während der Zubereitung von Kaffee oder dem Erhitzen von Wasser, Milchschaum produzieren kann. Der perfekte Kaffee ist schneller zubereitet.

Vibrationspumpe oder Rotationspumpe?

Eine Siebträgermaschine kann mit einer Vibrationspumpe, aber auch mit einer Rotationspumpe ausgestattet sein. Eine solche Pumpe, egal für welche man sich entscheiden mag hat zwei Aufgaben. Sie soll zum einen das Wasser in die Brühgruppe befördern und von da aus in die Tasse und sie soll den nötigen Druck mitbringen. Den genauen Unterschied zwischen den beiden Pumpen möchten wir Ihnen natürlich auch nicht vorenthalten.

Vibrationspumpe

Damit ausreichend Druck im Siebträger entstehen kann benötigt eine Siebträgermaschine, die mit einer Vibrationspumpe versehen ist einen Gegenpol. Hier wird entweder ein sogenanntes Blindsieb verwendet oder man greift auf das gepresste Kaffeepulver im Filterträger zurück. Durch ein Vibrieren und Schwingen wird der benötigte Druck erzeugt. Diesen Arbeitsschritt kann man kaum überhören, denn eine siebträgermaschine mit Vibrationspumpe gibt einen leicht brummenden Ton wieder.

Rotationspumpe

Eine Rotationspumpe ermöglicht es mehrere Brühgruppen gleichzeitig zu bedienen. Ebenso kann der Druck, der entsteht gleichmäßig gehalten werden. Ein Gegendruck, wie man ihn bei einer Siebträgermaschine mit Vibrationspumpe benötigt ist hier nicht mehr notwendig. Eine Maschine mit Rotationspumpe ist zudem wesentlich schneller einsatzbereit, wie eine Siebträgermaschine mit Vibrationspumpe. Ein weiterer Vorteil von einer solchen Pumpe ist, dass diese erheblich robuster und zudem leistungsstärker ist.

Eine gleichmäßige Wassertemperatur ist unverzichtbar

Gerade wer Espressos bevorzugt, der sollte auf die richtige Brühtemperatur größten Wert legen. Temperaturschwankungen sind hier fehl am Platz. Ein Espresso reagiert auf solche sehr empfindlich. Für den perfekten Espresso sollte man unbedingt auf eine mittlere Röstung zurückgreifen, eine solche erleichtert die perfekte Zubereitung um ein Vielfaches. Da gerade Siebträgermaschinen in den letzten Jahren besonders an Anklang gewonnen haben, haben hier die Hersteller auch drauf reagiert. Sie produzieren Modelle, die mit Leistungen auskommen müssen, die besonders für Privathaushalte geeignet sind. Es ist immer anzuraten eine Siebträgermaschine mit möglichst hoher Leistung zu kaufen, da diese Modelle nicht so schnell, bei großem Gebrauch erhitzen können.

Zubehör für Siebträgermaschinen

Wie es nun mal so ist, benötigen Siebträgermaschinen Zubehör. Die meisten Modelle enthalten beim Kauf bereits das benötigte Zubehör, es werden jedoch auch Geräte angeboten, wo ein solches Zubehör noch zusätzlich erworben werden muss. Der Tamper ist ein wichtiger Bestandteil, den man unbedingt benötigt, wenn man eine Siebrägermaschine kauft. Ein Tamper dient der Verdichtung des Kaffeepulvers. Des Weiteren kann man bei Bedarf einen sogenannten Abklopfkasten erwerben. Ein solcher Kasten befreit den Siebträger von unnötigen Kaffeepulverrückständen.

Reinigung der Siebträgermaschine

Viele Verbraucher würden sich gerne eine Siebträgermaschine anschaffen, schrecken jedoch vor dem Gedanken eine solche reinigen zu müssen zurück. Die Reinigung einer Siebträgermaschine ist heute jedoch um einiges einfacher, als es damals der Fall gewesen ist. Die meisten Teile kann man heute einfach abnehmen und in der Spülmaschine problemlos reinigen. Doch die Reinigung des Gerätes kann immer noch ein Problem darstellen, hier sollte man sich entweder an den Hersteller oder aber an Firmen wenden, die eine solche Reinigung durchführen. Jedoch ist die Reinigung der Maschine nur sehr selten erforderlich und mit ein bisschen Geschick lässt sich die Siebträgermaschine auseinanderbauen und man kann diese selbst reinigen. Es ist jedoch darauf zu achten, dass man diese erste wieder gebraucht, wenn sie absolut trocken ist. Eine Reinigung sollte zudem lediglich mit Wasser und Spülmittel erfolgen, denn alle anderen Reiniger könnten sich absetzen und den Geschmack somit verfälschen.

Die vier wichtigsten Eigenschaften für einen perfekten Espresso in einer Siebträgermaschine

Der Barista spricht gerne bei der perfekten Zubereitung von Espresso von den 4 M, die einen guten Espresso ausmachen. Hierbei handelt es sich um die Bohnenmischung, den Mahlgrad, die richtige Siebträgermaschine und um die Handwerkskunst. Alle 4 Dinge sind besonders wichtig, damit der Espresso auch zuhause schmeckt wie in Italien. Immer wieder wundern sich Nutzer von Siebträgermaschinen, dass der Espresso nicht so schmeckt, wie man ihn vielleicht kennt. Dann sollten Sie sich Gedanken über die 4 M machen. Haben Sie an alles gedacht?

Die Bohnenmischung

Bei der Wahl der richtigen Bohnenmischung fängt bereits die Zubereitung eines perfekten Espressos an. Am besten geeignet sind für Espresso Arabica oder Robusta Bohnen. Sind Sie unsicher bei der richtigen Wahl, dann schauen Sie sich die Bohnen genau an, denn wenn diese stark glänzen und zudem noch gleichmäßig dunkel geröstet sind, dann sind sie für einen Espresso perfekt. Der Glanz bei den Kaffeebohnen entsteht durch die Öle, die austreten, wenn man die Bohnen lange bei hohen Temperaturen röstet. Perfekt für einen leckeren Espresso.

Der Mahlgrad

Der richtige Mahlgrad ist ebenfalls sehr wichtig, denn dieser bestimmt den Geschmack des Espressos. Den richtigen Mahlgrad kann man nur ermitteln indem man sich ausprobiert. Es ist zu raten, dass Sie erst mit einem feinen Mahlgrad beginnen und diesen immer weiter in Richtung groben Mahlgrad einstellen. Sie werden automatisch an den Punkt gelangen, wo Sie davon überzeugt sind, dass der Geschmack Ihre Geschmacksnerven trifft.

Die richtige Siebträgermaschine finden

Wichtig bei der Wahl einer Siebträgermaschine ist, dass diese automatisch während des Brühens den Druck, aber auch die Brühtemperatur reguliert. Bevor eine Siebträgermaschine jedoch mit der Arbeit beginnen kann, sollten Sie wissen, dass sich eine solche beim ersten Gebrauch aufheizen muss. Hierfür benötigt die Siebträgermaschine eine Zeit zwischen 10 und 20 Minuten.

Die Handwerkskunst

Man könnte jetzt meinen, was hat die Handwerkskunst mit der richtigen Zubereitung eines Espressos zu tun, aber diese ist äußerst wichtig und sollte nicht unterschätzt werden. Damit das Handwerk perfekt funktionieren kann benötigen Sie einen sogenannten Tamper und eine Tamperstation. Diese sind bei hochwertigeren Siebträgermaschinen bereits beim Kauf enthalten. Beide sind hilfreich, wenn man den Espresso wie in Italien zubereiten möchte.

Die Lagerung von Kaffeebohnen

Die Lagerung der Kaffeebohnen ist sehr wichtig, was viele Menschen nicht beachten. Sie sollten Ihre Kaffeebohnen in einem trockenen Raum oder Gefäß lagern und es sollte möglichst kein Sonnenlicht an die Bohnen gelangen. Warum das so wichtig ist? In den Bohnen befindet sich Kaffeeöl und wenn die Bohnen austrocknen, dann verflüchtigt sich das Öl und die Bohnen erhalten einen ganz faden Geschmack, der sich im Espresso oder Kaffee allgemein widerspiegelt.

Fazit

Eine Siebträgermaschine ist immer eine gute Wahl, wenn man Espresso zubereiten möchte. Mit einem solchen Gerät lassen sich zudem auch viele andere Kaffeeköstlichkeiten zubereiten. Das Besondere an einem solchen Gerät ist, dass man wohl mit kaum einer anderen Kaffeemaschine so unverfälschten Kaffee zubereiten kann wie mit einer Siebträgermaschine. Das Aroma einer jeden Kaffeebohne bleibt vorhanden und man schmeckt den natürlichen Geschmack der Bohne heraus. Eine solche Maschine bereitet zudem sehr schnell Espresso und Co. zu und verspricht eine lange Lebensdauer. Wer eine Siebträgermaschine für sich entdeckt hat, der ist ein echter Kaffeegenießer und weiß die Vielfältigkeit eines solchen Gerätes absolut zu schätzen. Wichtig ist, dass man vor dem Kauf einer solchen Maschine, sich Gedanken macht, was man von einem solchen Gerät eigentlich erwartet. Eine Siebträgermaschine sollte mit allen benötigten Zubehörteilen ausgestattet sein, sodass man im Nachhinein nichts mehr nachkaufen muss. Dies wären Ausgaben, die man sich ersparen kann.

Inhaltsverzeichnis

Klaus Bachmann

Klaus Bachmann

Autor und Schöpfer

Copyright 2020 Reoverview.at
VAT: DK35647430