Filterkaffeemaschine Test 2020

Filterkaffeemaschine Test: 19 Filterkaffeemaschinen wurden von den Besten bis zu den Schlechtesten bewertet, basieren auf 27.927 Produktmeinungen, 6 Expertenbewertungen und 13 Testergebnissen für Filterkaffeemaschinen. Aktualisiert September 2020. Lesen Sie, wie unser Ranking funktioniert.

Marke

Eigenschaften

Kannentyp

Leistung

Anzahl Tassen

Mit Mahlwerk

Material

Tropfstopp

Mit WiFi-Steuerung

Mit Timer

Filtersystem

Bestenliste: Die besten Filterkaffeemaschinen

Melitta AromaFresh
Reoverview.at
92/100
Gut
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(4.5) 2370 Produktmeinungen
Philips HD7546
Reoverview.at
90/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.6) 11030 Produktmeinungen
Russell Hobbs Retro 21700
Reoverview.at
90/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 2054 Produktmeinungen
WMF Bueno Aroma
Reoverview.at
90/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 925 Produktmeinungen
Bosch TKA6A043
Reoverview.at
90/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 482 Produktmeinungen
Bosch TKA6A643
Reoverview.at
90/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.5) 190 Produktmeinungen
DeLonghi ICM14011
Reoverview.at
89/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.4) 163 Produktmeinungen
Russell Hobbs 24010-56
Reoverview.at
88/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.4) 3976 Produktmeinungen
Philips HD7769
Reoverview.at
87/100
Gut
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(4.3) 1583 Produktmeinungen
Philips HD7767
Reoverview.at
86/100
Gut
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(4.3) 1673 Produktmeinungen
Severin KA 4805
Reoverview.at
86/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 727 Produktmeinungen
Grundig KM 5260
Reoverview.at
85/100
Gut
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.3) 446 Produktmeinungen
Severin KA 4479
Reoverview.at
84/100
Befriedigend
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.2) 535 Produktmeinungen
Braun KF 3120
Reoverview.at
84/100
Befriedigend
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.4) 23 Produktmeinungen
Gastroback Pro 42711
Reoverview.at
83/100
Befriedigend
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(4.1) 50 Produktmeinungen
Bosch TKA6A683
Reoverview.at
82/100
Befriedigend
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(4.2) 751 Produktmeinungen
Unold 28736
Reoverview.at
80/100
Befriedigend
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(4.0) 145 Produktmeinungen
Caso Coffee Compact Design 1849
Reoverview.at
71/100
Ausreichend
Filterkaffeemaschine
★★★★★
★★★★★
(3.7) 40 Produktmeinungen
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(3.7) 11 Produktmeinungen
Severin KA 4812
Veraltete
Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk
★★★★★
★★★★★
(4.0) 753 Produktmeinungen
Filtern

Vergleich

Produktdaten
Melitta AromaFresh Philips HD7546 Russell Hobbs Retro 21700 WMF Bueno Aroma
Name Melitta AromaFresh Philips HD7546 Russell Hobbs Retro 21700 WMF Bueno Aroma
Noten 92/100 90/100 90/100 90/100
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
2370 Produktmeinungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
11030 Produktmeinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
2054 Produktmeinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
925 Produktmeinungen
Preis 112 € 98 € 53 € 40 €
Technische Daten
Kaffeemaschine Typ Filterkaffeemaschine Filterkaffeemaschine Filterkaffeemaschine Filterkaffeemaschine
Kannentyp Glaskanne Thermoskanne Glaskanne Glaskanne
Leistung 1000 w 1000 w 1000 w 1000 w
Anzahl der Heizelemente 2 1 1 1
Wassertankkapazität 1.25 l 1.2 l 1.2 l 1.25 l
Anzahl Tassen 10 10 10 10
Material Edelstahl Kunststoff Edelstahl Kunststoff
Brühzeit 9 min 10 min
Brühtemperatur 85 °C 85 °C 92 - 96 °C
Max Garantie 3 Jahre
Art des Kaffeefilters Papierfilter Papierfilter Papierfilter Papierfilter
Funktionen
Mit Mahlwerk
Tropfstopp
Mit WiFi-Steuerung
Abschaltautomatik
Abschaltautomatik, zeit 60 min 0 min 40 min
Mit Timer
Reinigungs-Anzeige
Erfüllt die ECBC / SCA-Anforderungen
Integriertes Kabelfach
Warmhalteplatte
Maße & Gewicht
Höhe 47.8 cm 37.0 cm 35.0 cm 32.6 cm
Breite 30.5 cm 25.5 cm 26.7 cm 17.5 cm
Tiefe 29.5 cm 22.1 cm 21.0 cm 22.5 cm
Gewicht 5.2 kg 2.0 kg 2.2 kg 1.6 kg

Beschreibung der besten Filterkaffeemaschinen

Die drei besten Filterkaffeemaschinen mit der höchsten Punktezahl in unserem Vergleich möchten wir Ihnen vorstellen. Unser Vergleich umfasst insgesamt 19 Filterkaffeemaschinen, insgesamt 27.927 Bewertungen von Kunden, 6 Expertenbewertungen und 13 Filterkaffeemaschinentests aus dem Internet. Der Vergleich wurde im September 2020 aktualisiert. Die durchschnittliche Punktezahl für alle Filterkaffeemaschinen in unserem Vergleich beträgt 86.

1. Platz: Melitta AromaFresh – Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

Melitta AromaFresh Mit einer Punktezahl von 92/100 ist die Melitta AromaFresh die beste Filterkaffeemaschine in unserem Test. Die Kaffeemaschine ist mit einer Glaskanne ausgestattet und kann für 112 € gekauft werden. Sie hat eine Wasserkapazität von 1.25 litern und einen Stromverbrauch von 1000 watt. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 2370
  • Expertenbewertungen: 2
  • Test­urteile: 3

2. Platz: Philips HD7546 – Filterkaffeemaschine

Philips HD7546 Die zweitbeste Filterkaffeemaschine in unserem Vergleich ist die Philips HD7546, die eine Punktezahl von 90/100 erreicht. Die Kaffeemaschine ist mit einer Thermoskanne ausgestattet und hat einen Stromverbrauch von 1000 watt. Sie können die Kaffeemaschine online für einen Preis von 98 € kaufen. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 11030
  • Expertenbewertungen: 0
  • Test­urteile: 1

3. Platz: Russell Hobbs Retro 21700 – Filterkaffeemaschine

Russell Hobbs Retro 21700 Die Russell Hobbs Retro 21700 ist in unserem Vergleich die Nummer 3 mit einer Gesamtpunktzahl von 90/100. Die Filterkaffeemaschine hat einen Online-Preis von 53 €. Lesen Sie hier mehr.

    Bewertungen

  • Kundenbewertungen: 2054
  • Expertenbewertungen: 0
  • Test­urteile: 1

Die Filterkaffeemaschinen mit den besten Eigenschaften

Dies ist die Filterkaffeemaschine mit der besten Punktezahl und den besten Eigenschaften innerhalb eines bestimmten Kriteriums.

Die besten Filterkaffeemaschinen mit Glaskanne

Dies sind die drei besten Filterkaffeemaschinen mit Glaskanne.
  1. Melitta AromaFresh (Punktzahl: 92/100)
  2. Russell Hobbs Retro 21700 (Punktzahl: 90/100)
  3. WMF Bueno Aroma (Punktzahl: 90/100)

Die besten Filterkaffeemaschinen mit Thermoskanne

Dies sind die drei besten Filterkaffeemaschinen mit Thermoskanne.
  1. Philips HD7546 (Punktzahl: 90/100)
  2. Bosch TKA6A683 (Punktzahl: 82/100)
  3. (Punktzahl: /100)

Die besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk

Dies sind die drei besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk.
  1. Melitta AromaFresh (Punktzahl: 92/100)
  2. Philips HD7769 (Punktzahl: 87/100)
  3. Philips HD7767 (Punktzahl: 86/100)

Die besten Filterkaffeemaschinen mit Timer

Dies sind die drei besten Kaffeemaschinen mit Timer.
  1. Melitta AromaFresh (Punktzahl: 92/100)
  2. Philips HD7769 (Punktzahl: 87/100)
  3. Philips HD7767 (Punktzahl: 86/100)

Die besten günstigen Filterkaffeemaschinen

Dies sind die drei besten günstigen Filterkaffeemaschinen mit einem Preis unter 51 €.
  1. WMF Bueno Aroma (Punktzahl: 90/100) – Preis: 40 €
  2. Bosch TKA6A043 (Punktzahl: 90/100) – Preis: 36 €
  3. Bosch TKA6A643 (Punktzahl: 90/100) – Preis: 49 €

Die günstigsten Filterkaffeemaschinen

Dies sind die drei günstigsten Filterkaffeemaschinen in unserem Vergleich.
  1. Severin KA 4479 (Punktzahl: 84/100) – Preis: 22 €
  2. Severin KA 4805 (Punktzahl: 86/100) – Preis: 24 €
  3. Russell Hobbs 24010-56 (Punktzahl: 88/100) – Preis: 27 €

Filterkaffeemaschinen Daten aus unserem Test/Vergleich

Basierend auf 19 Filterkaffeemaschinen aus unserem Test/Vergleich.

Die besten Marken in unserem Filterkaffeemaschinen Vergleich

Es sind nur Marken mit 3 Produkten enthalten.
#1 Philips
88
#2 Bosch
87

Wie viele Filterkaffeemaschinen verfügen über eine integrierte Mahlwerk?

Die Grafik zeigt, wie die Verteilung zwischen Filterkaffeemaschinen mit integrierten Kaffeemühlen und Filterkaffeemaschinen ohne integrierte Kaffeemühlen ist. Die Daten basieren auf den Filterkaffeemaschinen in unserem Vergleich. Die beste Kaffeemaschine mit eingebauter Mahlwerk ist die Melitta AromaFresh.
Wie viele Filterkaffeemaschinen verfügen über eine integrierte Mahlwerk?
September 17, 2020

Welche Art von Filtern verwenden die meisten Kaffeemaschinen?

Die Tabelle zeigt die Verteilung, welche Art von Filtern die Filterkaffeemaschinen verwenden.
Welche Art von Filtern verwenden die meisten Kaffeemaschinen?
September 17, 2020

Welche Arten von Kannen verwenden Filterkaffeemaschinen

Die Tabelle zeigt den jeweiligen Kannentyp, den die Filterkaffeemaschine bevorzugt verwendet. Wie das Diagramm zeigt, sind 20 % der Kaffeemaschinen mit Thermoskanne und 78 % mit Glasskanne ausgestattet.
Welche Arten von Kannen verwenden Filterkaffeemaschinen
September 17, 2020

Die Punkteverteilung unter den Filterkaffeemaschinen

Die Grafik zeigt, wie sich die Punktezahl für die Filterkaffeemaschinen in unserem Vergleich zusammensetzt. Die Melitta AromaFresh ist die beste Filterkaffeemaschine mit einer Punktezahl von 92/100.
Die Punkteverteilung unter den Filterkaffeemaschinen
September 17, 2020

Wie viel Strom verbraucht eine Filterkaffeemaschine?

Hier sehen Sie die Verteilung des Stromverbrauchs für Filterkaffeemaschinen.
Wie viel Strom verbraucht eine Filterkaffeemaschine?
September 17, 2020

Wie viele Filterkaffeemaschinen sind mit einer App-Funktion ausgestattet?

Die Tabelle zeigt, wie viele Filterkaffeemaschinen mit WiFi / App-Funktion ausgestattet sind, sodass sie mit Ihrem Smartphone gesteuert werden können. Die Daten basieren auf den Filterkaffeemaschinen in unserem Vergleich.
Wie viele Filterkaffeemaschinen sind mit einer App-Funktion ausgestattet?
September 17, 2020

Wie viele Filterkaffeemaschinen verfügen über eine Timer-Funktion?

Die Tabelle zeigt, wie viele Filterkaffeemaschinen mit einer integrierten Timer-Funktion ausgestattet sind. Die Daten basieren auf den Filterkaffeemaschinen in unserem Vergleich.
Wie viele Filterkaffeemaschinen verfügen über eine Timer-Funktion?
September 17, 2020

In welches Material sind Filterkaffeemaschinen eingebaut?

In der Tabelle sehen Sie die Verteilung des Materials, in das die Filterkaffeemaschinen eingebaut sind.
In welches Material sind Filterkaffeemaschinen eingebaut?
September 17, 2020

Die Preisverteilung unter Filterkaffeemaschinen

Die Grafik zeigt, wie sich der Preis auf die Filterkaffeemaschinen verteilt. Hier können Sie sehen, dass die billigsten Filterkaffeemaschinen einen Preis von 22 € und die teuersten einen Preis von 152 € haben.
Die Preisverteilung unter Filterkaffeemaschinen
September 17, 2020

Die Quellen aus unserem Filterkaffeemaschine Testvergleich

Unser Filterkaffeemaschine Testvergleich basiert auf Experten- und Testbewertungen. Hier finden Sie eine Liste der Websites, die wir als Expertenbewertungen verwendet haben und die wir für Testbewertungen in unserem Filterkaffeemaschine-Vergleichstest verwendet haben.

Video-Vergleichsquellen:

Dies sind 6 der 0 Video-Vergleichsquellen in unserem Vergleich.

Quellen für Videobewertungen:

Dies sind 6 der 11 Videoquellen in unserem Vergleich.

Expertenbewertungen Quellen:

Test Bewertungen Quellen:

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welches ist der beste Filterkaffeemaschine?

Der beste Filterkaffeemaschine in unserem Vergleichstest ist der Melitta AromaFresh mit einer Gesamtpunktzahl von 92/100.

Welches ist der beste Filterkaffeemaschine mit Thermoskanne?

Der beste Filterkaffeemaschine mit Thermoskanne in unserem Vergleichstest ist der Philips HD7546 mit einer Gesamtpunktzahl von 90/100.

Welches ist der beste Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk?

Der beste Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk in unserem Vergleichstest ist der Melitta AromaFresh mit einer Gesamtpunktzahl von 92/100.

Filterkaffeemaschine Guide

Ihre alte Filterkaffeemaschine versagt ihren Dienst und nun ergibt sich die Gelegenheit, eine neue Kaffeemaschine zu erstehen? Nicht immer muss es ein Kaffeevollautomat sein. Eine herkömmliche Filterkaffeemaschine hat zahlreiche Vorzüge. Wir sind Ihnen gerne bei Ihrer Kaufentscheidung behilflich. Für viele Menschen ist eine frisch gebrühte Tasse Kaffee das morgendliche Highlight. Nicht umsonst zählt Kaffee in Deutschland mitunter zu den beliebtesten Getränken. Für zahlreiche Menschen ist es eine Selbstverständlichkeit geworden, morgens eine Tasse Kaffee zu trinken, nach dem Mittagessen sich einen Espresso zu gönnen und nachmittags in der Kaffeepause einen Milchkaffee sowie ein Stück Kuchen zu genießen. Bei den meisten Menschen geht ohne Kaffee nichts. Kapselkaffeemaschinen, sowie Kaffeevollautomaten liegen zurzeit hoch im Kurs. Allerdings ist nicht nur bei Senioren die Filterkaffeemaschine beliebt. Diese hat sich auch bei Jüngeren bewährt. Ein Grund dafür ist, dass sie eine günstige und unkomplizierte Möglichkeit darstellt, einen aromatischen Kaffee zu kochen. Bereits nach wenigen Minuten ist das Heißgetränk bereit zum Genießen. Im Gegensatz zu Kaffeevollautomaten ist eine Filterkaffeemaschine mit einer Warmhalteplatte versehen. Diese sorgt dafür, dass der Kaffee in der Kanne noch ein wenig warmgehalten wird. Manche Kaffeemaschinen sind mit Zusatzfeatures versehen, die dabei helfen, den Geschmack zu optimieren. Vor dem Kauf einer Filterkaffeemaschine sollten Sie sich darüber informieren, welche nützlichen Funktionen diese aufweist.

Wie arbeitet eine Filterkaffeemaschine?

Bei einer Filterkaffeemaschine handelt es sich um ein elektrisch betriebenes Haushaltsgerät. Dieses dient dazu, Kaffeepulver mit heißem Wasser aufzubrühen. Bereits vor 200 Jahren fand die Geschichte der Kaffeemaschine ihren Ursprung. Gottlob Widmann hat sich jedoch in Deutschland erst im Jahr 1954 die erste Filterkaffeemaschine patentieren lassen. Bei einer Filterkaffeemaschine wird Leitungswasser in einen Wassertank gefüllt. Nachdem das Gerät eingeschaltet wurde, wird das Wasser mittels eines Schlauchs in ein Steigrohr geleitet. In diesem Steigrohr wird das Wasser erhitzt. Nach dem Erhitzen sind Temperaturen von rund 92 Grad messbar. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, bilden sich n der Wassersäule Dampfblasen. Dampf- und Wasserdruck sorgen dafür, dass das Rückschlagventil verschlossen wird und das Wasser nicht in den Tank zurückfließt. Nun fließt ein Gemisch aus Wasser und Dampf in ein schmales Rohr. Dieses Rohr ist mit einem Brausekopf versehen. Das Wasser tritt aus diesem Brausekopf aus, sodass nun das Kaffeemehl in dem Filteraufsatz benetzt wird. Der Filteraufsatz besteht aus Papier oder engmaschigem Kunststoff. Durch das heiße Wasser enthalten sich der Kaffeegeschmack sowie das charakteristische Aroma des Kaffees. Anschließend fließt der frisch gebrühte Kaffee in die Kanne. Nachdem der Brühvorgang beendet wurde, schaltet sich die Kaffeemaschine automatisch ab. Dank der Warmhalteplatte wird der Kaffee noch einige Zeit warmgehalten.

Das passende Modell wählen

Der Markt bietet eine große Auswahl an Filterkaffeemaschinen. Auf den ersten Blick unterscheiden sich diese Maschinen kaum. Denn das Funktionsprinzip ist grundsätzlich das Gleiche. Allerdings liegt hinsichtlich der Bauweise ein beträchtlicher Unterschied vor. Filterkaffeemaschinen lassen sich in drei Gruppen einteilen. Die wohl bekanntesten Filterkaffeemaschinen sind die mit einer herkömmlichen Bauweise. Diese sind mit einem rückseitigen Wassertank sowie einem schwenkbaren Filteraufsatz versehen. Die Glaskanne ist charakteristisch für diese Kaffeemaschinen. Anstatt mit einer Glaskanne sind sie auch häufig mit einer Thermoskanne erhältlich. Greifen Sie auf ein Modell mit Thermoskanne zurück, verfügt dieses nicht über eine Warmhalteplatte. Die Funktionsweise dieser Filterkaffeemaschinen ist identisch wie bereits beschrieben. Kaffeemaschinen dieser Bauart sind häufig im unteren Preissegment anzusiedeln. Sie sind bereits im niedrigen zweistelligen Bereich zu erhalten. Der Preis sagt jedoch nichts über die Qualität des Kaffees aus. Dieser ist in der Regel durchaus schmackhaft. Etwas anspruchsvollere Modelle sind die Filterkaffeemaschinen mit einer Direkt-Brüh-Technologie. Die schlanke Optik ist charakteristisch für diese Kaffeemaschinen. Hier bildet sich eine Säule, welche aus dem Wassertank, Filteraufsatz sowie der Kaffeekanne besteht. Bei der Konstruktion wird von einem beheizbaren Steigrohr abgesehen. Stattdessen wird das Wasser direkt im Tank erhitzt. Das Direkt-Brüh-Prinzip ähnelt dem händischen Aufbrühen stark. Die Wassertemperaturen steigen konstant, sodass sich auch hier ein sehr gutes Ergebnis erzielen lässt. Derartige Maschinen zählen zu der Mittel- und Oberklasse. Weitere beliebte Modelle sind die Filterkaffeemaschinen mit einem integrierten Mahlwerk. Dies bedeutet lediglich, dass der Zyklus für die Zubereitung des Kaffees automatisiert ist. Sie müssen lediglich Wasser und Kaffeebohnen in die Kaffeemaschine einfüllen. Anschließend nehmen Sie diverse Einstellungen vor und betätigen den Einschaltknopf. Derartige Geräte sind mit einer Technik versehen, welche einen maximalen Komfort bietet. Sie ist besonders vielseitig. Diese Filterkaffeemaschinen gehören der Oberklasse an und die Anschaffungskosten beginnen meist im niedrigen dreistelligen Bereich.

Nützliche Features

Selbst Filterkaffeemaschinen im unteren Preissegment sind mit einigen, nützlichen Ausstattungsmerkmalen ausgestattet. Je nachdem, wie schnell der Brühvorgang erfolgen soll, ist es von Vorteil, wenn das Gerät mit einer Wattage ausgestattet ist. In der Regel liegt die Leistungsaufnahme einer Filterkaffeemaschine bei etwa 1.000 Watt. Diese Leistung ist völlig ausreichen, damit heißer Kaffee gebrüht werden kann. Allerdings sollte man beachten, dass das Wasser schneller aufgeheizt wird, je höher die Wattage ist. Dies bedeutet, dass der Brühvorgang beschleunigt wird. Beim Erwerb einer Filterkaffeemaschine kann das Fassungsvermögen der Kaffeekanne ebenfalls ein entscheidendes Kriterium sein. Meist sind die Kaffeemaschinen mit einer Kanne ausgestattet, welche ein Fassungsvermögen von 1,2 Litern hat. Hieraus erhält man zwischen zehn und 15 Tassen Kaffee. Für diejenigen, die wenig Kaffee trinken, ist das minimale Fassungsvermögen ebenfalls entscheidend. In der Regel beginnt dies bei zwei Tassen. Die Kaffeemaschinen, mit denen man lediglich eine einzige Tasse Kaffee mit einer guten Qualität brühen kann, sind eine Rarität. Zum üblichen Standard einer Filterkaffeemaschine zählt die Warmhalteplatte. Somit wird der Kaffee einige Zeit ganz automatisch warmgehalten. Nach etwa 45 Minuten schaltet diese sich dann automatisch ab. Die Warmhalteplatte kann bei manchen Modellen zusätzlich zugeschaltet werden. Ein weiteres Kriterium für den Kauf einer Kaffeemaschine kann die Kaffeekanne sein. In der Regel bestehen die Kaffeekannen aus Glas. Jedoch verfügen zahlreiche Modelle aber auch über eine Thermoskanne. Bei diesen Geräten ist die Warmhalteplatte nicht notwendig. Der Vorteil dieser Kaffeemaschinen ist, dass diese Geräte stromsparend sind. Hochwertige Kaffeemaschinen sind häufig mit einem Timer ausgestattet. Dieses Feature ermöglicht es, den Brühvorgang bis zu 24 Stunden im Voraus zu planen. Ein Brausekopf, welcher über mehrere Düsen verfügt, ist eine wahre Besonderheit. Zahlreiche Hersteller werben hiermit für einen vollmundigen Geschmack, sowie eine maximale Entfaltung des Aromas. Für echte Kaffeeliebhaber ist die Einstellung des Stärkegrades unerlässlich. Filterkaffeemaschinen, welche der gehobenen Mittelklasse sowie der Oberklasse angehören, ermöglichen es, den Stärkegrad flexibel einzustellen. In der Regel kann man drei verschiedene Stärkegrade einstellen. Bei den meisten Kaffeemaschinen empfiehlt es sich, auf das Ende des Brühvorgangs zu warten, bis man sich eine Tasse Kaffee einschenkt. Ist die Kaffeemaschine jedoch mit einem Tropf-Stopp ausgestattet, wird die Öffnung bei der Entnahme der Kaffeekanne geschlossen. Somit tropft kein Kaffee mehr auf die Warmhalteplatte. Die meisten Filterkaffeemaschinen sind mit dieser nützlichen Funktion ausgestattet. Beim Kauf einer Kaffeemaschine sollten Sie außerdem darauf achten, dass diese mit einem schwenkbaren Filter ausgestattet ist. Dieser zählt mittlerweile ebenfalls zum Standard und ist eine wahre Erleichterung. Diejenigen, die etwas Gutes für die Umwelt und den Geldbeutel tun möchten, sollten ihren Kaffee nicht mit einem Papierfilter aufbrühen. Zahlreiche Kaffeemaschinen sind mit einem Dauerfilter ausgestattet. Dieser ist mit einem Porzellan- oder Glasfilter ausgestattet, welcher fest installiert ist. Einbußen der Kaffeequalität sind nicht zu verzeichnen, allerdings lassen sich Betriebskosten sparen. Wer gerne eine Spülmaschine nutzt, sollte darauf achten, dass das Zubehör spülmaschinenfest ist. In der Regel ist jegliches Zubehör spülmaschinengeeignet, welches nicht fest verbaut ist. Bei den Thermoskannen gilt allerdings Vorsicht. Diese sind häufig nicht für eine Reinigung im Geschirrspüler geeignet. Komfortfeatures und Flexibilität Der Markt bietet ein breites Spektrum an Filterkaffeemaschinen. Hier kommt jeder Interessent auf seine Kosten. Wer es funktionell und schlicht mag, wird bereits im unteren Preissegment fündig werden. Einige Filterkaffeemaschinen lassen sich mit bereits einem Knopfdruck bedienen. Eine vielseitige Ausstattung ist ebenfalls möglich, jedoch eher im oberen Preissegment. An dieser Stelle ist jedoch anzumerken, dass der Umfang der Ausstattung für die olfaktorischen und gustatorischen Eigenschaften des Heißgetränks keine Rolle spielen.

Fazit

Eine Filterkaffeemaschine steht ihren Konkurrenten, den Kaffeevollautomaten sowie den Kapselkaffeemaschinen in nichts nach. Wenn Sie sich eine neue Filterkaffeemaschine zulegen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie das passende Modell finden. Eine Kaffeemaschine muss nicht über eine vielseitige Ausstattung verfügen, um einen schmackhaften Kaffee zu brühen. Der Vorteil gegenüber zum Kaffeevollautomaten ist, dass die Kaffeemaschine im günstigeren Preissegment anzusiedeln ist. Mittlerweile bietet der Markt Modelle, welche genau wie ein Kaffeevollautomat eine einzige Tasse Kaffee brühen können. Von der Arbeitsweise unterscheiden sich die Kaffeemaschinen kaum. Wer in der Küche lediglich über wenig Platz verfügt, sollte sich darüber Gedanken machen, ob sich die Anschaffung einer Kaffeemaschine mit Direkt-Brüh-Technologie lohnt. Diese verfügt nämlich über ein schlankes Design und spart Platz. Filterkaffeemaschinen im mittleren Preissegment sind mittlerweile mit diversen Features ausgestattet. Dazu zählt beispielsweise ein Timer. Dank dieser Funktion lässt sich die Kaffeemaschine bis zu 24 Stunden im Voraus programmieren. Des Weiteren ist der Tropf-Stopp ebenfalls wirklich nützlich. So können Sie sich bereits eine frische Tasse Kaffee eingießen, bevor der Brühvorgang abgeschlossen ist, ohne dass Kaffee auf die Platte tropft. Der Dauerfilter ist gerade bei jenen sehr beliebt, die der Umwelt etwas Gutes tun wollen. Dieser besteht meist aus Glas und ist fest in der Kaffeemaschine verarbeitet. Auch bei Filterkaffeemaschinen gibt es kaum eine Grenze nach oben. Je nachdem, welche Features das Gerät haben soll.

Inhaltsverzeichnis

Klaus Bachmann

Klaus Bachmann

Autor und Schöpfer

Copyright 2020 Reoverview.at
VAT: DK35647430